fbpx

Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

Alflorex®: Halbzeit der Testphase

Alflorex®: Halbzeit der Testphase

Vielen Dank für die bisherigen Kommentare. Wir freuen uns sehr über die positiven Berichte zu Alflorex®.

Für ein optimales Ergebnis sollte täglich 1 Kapsel über eine Zeitraum von mindestens 4 Wochen eingenommen werden.

Die Hälfte der Testphase ist jetzt vorbei. Aber auch wenn noch bis zum 16.10. getestet wird, wollten wir wissen: wie geht es Ihnen bisher? Merken Sie schon Veränderungen?

Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen.

 

P.S. Ab dem 04.10. finden Sie den offiziellen Fragebogen zur Bewertung in Ihrem persönlichen Login-Bereich. Ihre Meinung zählt! Wir bitten Sie diesen bis zum 16.10., 24:00 Uhr, auszufüllen, da die Testphase dann endet und die Fragebögen ausgewertet werden.

Vielen Dank!

 

Die Bewertungen, die wir von Ihnen im Blog erhalten, zählen nicht zur offiziellen Bewertung dazu. Hierfür gibt es einen extra von Alflorex® erstellten Fragebogen.

1 2 3 4 11

Ich nehme Alflorex seit Beginn der Testphase. Ich habe zumindest mal keine Nebenwirkungen und ich würde sagen, dass der Blähbauch ein wenig besser geworden ist, aber das war es auch schon. Ich bin überzeugt, dass man das längerfristig einnehmen muss um eine deutliche Wirkung zu verspüren.

4
Kommentiert vom sunnysun

Hat sehr gut geholfen bei Blähungen und die Bauchschmerzen haben nach gelassen.

5
Kommentiert vom Claudin

Nun ist die Zeit schon fast vorbei und ich möchte sagen das es meinen Darm deutlich besser geht als vor der Einnahme.
Werde es auf jeden Fall weiterempfehlen

5
Kommentiert vom biggi.1964

Hallo… nach 2 Wochen Einnahme konnte ich eine positive Veränderung feststellen. Ich muss nicht mehr nach jedem Essen zur Toilette, und der Durchfall ist fast weg. Ich habe weniger Blähungen und auch das Bauchgrimmen ist definitiv weniger. Sogar meinem Mann ist das aufgefallen. Ich bin sehr positiv überrascht und begeistert.Ich werde mir wohl weitere Packungen zulegen, um zu sehen, in wie weit sich das Reizdarm Syndrom (Auslöser Stress und Fibromyalgie) verbessert, da 4 Wochen Erfahrung nicht so aussagekräftig sind. Jedoch bin ich überzeugt, dass es nur noch besser werden kann. Ach ja und seit der Einnahme keine Migräne Anfälle mehr.
Vielen Dank für die Möglichkeit alflorex testen zu dürfen.

5
Kommentiert vom honey66

Bin bis jetzt sehr zufrieden. Bauchschmerzen, regelmässige Durchfälle und Magenkrämpfe sind nicht weg, aber entschieden besser geworden. Mir wurde monatelang vom Arzt und im Klinikum Budenofalk verordnet. Doch damit keinerlei Verbesserung, weiterhin bis zu 19x tägl. Durchfällt, zudem sehr oft zusätzlich Kopfschmerzen. Werde dieses getestete Mittel erstmal weiterhin verwenden, da bisher eine leichte Verbesserung eingetreten ist und keinerlei Nebenwirkungen. Erstmal vielen Dank!

5
Kommentiert vom Gina addai

Endlich mal ein Mittel was wirklich hilft. Ich bin sehr von der positiven Entwicklung überrascht. Nach der Testung kann ich sagen , ich bin Beschwerden frei und rund herum zufrieden. Ich kann das Produkt nur empfehlen.

5
Kommentiert vom Birkenhof

Also ich bin wirklich überrascht, dass es endlich etwas gibt, was ganz leicht einzunehmen ist und tatsächlich meine Beschwerden lindert. Ich kann wieder auswärts essen gehen ihno Angst vor den Auswirkungen zu haben. Zwar bin ich nicht beschwerdefrei bis jetzt, aber die Schmerzen und der Durchfall haben sich ebenso wie Blähungen suf ein erträgliches Maß reduziert. Ich hoffe da geht noch mehr wenn ich Alflorex nachkaufe und regelmäßig kurmäßig einnehme.

4
Kommentiert vom Thegro

Seit der Einnahme habe ich kaum noch Durchfälle geschweige denn Blähungen ich bin positiv überrascht

5
Kommentiert vom JaniKiss

Ich merkte ziemlich schnell das der Bauch ruhiger arbeitete und nicht mehr soviel gluckert. Auch das aufgebläht sein lies merklich nach. Ich werde es auf jeden Fall weiter nehmen.

4
Kommentiert vom Demaja

Nach ca. 21 Tage Einnahme hatte ich den Eindruck, dass mein Reizdarm (Fructose und Lactose Unverträglichkeit) besser wird. Bisher musste ich nach jedem Essen auf die Toilette, das hat sich definitiv seit Einnahme gebessert. Die Tabletten lassen sich gut einnehmen (morgens, auf nüchternem Magen mit einem Glas Leitungswasser) und sind nicht störend. Ich habe mir bereits in der Apotheke eine weitere Packung gekauft und mich sehr nett mit der Apothekerin über das Produkt unterhalten. Sie meinte auch, dass eine Einnahme von 4 Wochen zu gering ist, um das Produkt 100 % zu bewerten. Auf alle Fälle fühle ich mich bereits jetzt wieder wohler in meinem Körper und das allein zählt. Gerne berichte ich nochmals nach ein paar Wochen. Es ist und war ein sehr interessanter Test – gerne mehr davon!

5
Kommentiert vom Valerie

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 19.09.2021
    Navena sagt: Ich konnte mich mit dem Präparat nicht wirklich anfreunden, da ich den…
  • 19.09.2021
    fee63 sagt: Ich fand das Projekt sehr interessant. Leider fand ich den Geschmack sehr…
  • 19.09.2021
    Jessi2021 sagt: Danke, dass ich Liadin Reizdarm testen durfte! Anfangs hatte ich das Gefühl,…
  • 19.09.2021
    GeHa sagt: Ich bin dankbar dafür d. ich Liadin testen durfte. Nach bereits 3…
  • 18.09.2021
    BF4711 sagt: Ich bin sehr sehr froh, dass ich bei diesem Test mitmachen durfte…
Produkte und Marken
Liadin Reizdarm
Abbott – FreeStyle Libre 2
Always Discreet
Hormonfrei zu mehr Wohlbefinden im Intimbereich!
Probielle® Balance
Alflorex®
Basentabs pH-balance Pascoe®