fbpx

Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

1.000 TesterInnen gesucht für 14-tägige aronia+ Kur

1.000 TesterInnen gesucht für 14-tägige aronia+ Kur

Die Tage werden kürzer, das Laub fällt von den Bäumen.. Keine Frage: Es wird Herbst. Für viele Menschen beginnt nun auch die Zeit der Erkältungen. Und gerade jetzt führen wir zusammen mit BILD der FRAU einen Produkttest durch, der Ihnen dabei helfen könnte, gesund durch den Herbst zu kommen: Die 14-tägige Kur von aronia+.

Das A und O für unsere Gesundheit ist ein starkes Immunsystem. Das Nahrungsergänzungsmittel aronia+ IMMUN von URSAPHARM kombiniert die Eigenschaften des Naturprodukts Aroniabeere mit den Erkenntnissen neuester Forschungen: Die Zugabe der Immunmineralien Zink und Selen sowie der Vitamine B und D3 trägt u.a. positiv zum Zellschutz bei und unterstützt die natürliche Funktion des Immunsystems.

Kann die Kraft der Aroniabeere dabei helfen, das Immunsystem zu stärken? Finden Sie es heraus und werden Sie jetzt Tester! Bis zum 9. Oktober suchen wir insgesamt 1.000 TesterInnen, die die 14-tägige Kur testen und bewerten. Der gesamte Test ist für alle TeilnehmerInnen selbstverständlich kostenlos!

Weitere Infos sowie den Bewerbungsfragebogen finden Sie HIER. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

1 22 23 24 25 26 28

Vielen lieben Dank für diesen tollen Test , mein Mann und ich hatten beide eine dicke Erkältung und nur ich habe die Kur eingenommen mir geht es soweit wieder ganz gut bis auf ein wenig schnupfen … mein Mann stirbt immer noch an dieser Erkältung (Männergrippe) und bei ihm ist es nicht besser geworden .Der Geschmack hat mich etwas abgeschreckt weil er ein wenig bitter war ,aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt und empfinde es nicht mehr als so stark .

Kommentiert vom SnowDragon

Ich bin so begeistert von aronia+, dass ich unseren Kindern die Drops gekauft habe. Ich hatte sie als Gratisprobe in meinem Testpaket und unsere Kinder nehmen jetzt die nötigen Vitamine täglich per Drops ein.

Vielen Dank für die Teilnahme! So bin ich auf aronia+ aufmerksam geworden!!!!!!!!!!!!

Kommentiert vom Testerin_4

Danke, dass ich unter den Testern sein darf. Das Produkt kam genau zur richtigen Zeit. Ich habe einen starken Infekt mit Husten, Schnupfen und Halsschmerzen. Nach dem ich Antibiotika eingenommen hatte und mir es nur unwesentlich besser ging, habe ich angefangen Aronia einzunehmen. Ich konnte feststellen, dass es mir tatsächlich von Tag zu Tag besser ging. Den Geschmack empfand ich als sehr angenehm.

Kommentiert vom Huschli60

Auch ich hatte das Glück zu den 1000 Testern zu gehören. Am Anfang fand ich den Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig, dies legte sich mit der Zeit.
Gesünder fühle ich mich nicht, war aber in der Testphase und davor auch nicht krank.
Die Verpackung und die Trinkampullen sehen ansprechend aus. Sollte ich mich im nächsten Herbst
kränklich fühlen werde ich mal den Versuch starten, ob ich dann den Unterschied merke.

Kommentiert vom Schmupu

Jetzt einmal durchgenommen. Bin zwar nicht krank, gesünder fühle ich mich aber auch nicht.

Kommentiert vom sonnebluemchen

Jetzt habe ich 12 Tage die aronia+ Trinkampullen getrunken und fühle mit fit ohne Erkältungszeichen. Vor dem Test hatte ich Halsschmerzen und Schnupfen. Die Trinkampullen trinke ich abends, da ich einen empfindlichen Magen habe. Der Inhalt ist herb, aber besser als reiner Aroniaursaft, der extrem herb ist. Ich werde mir noch die Monatspackung besorgen und testen, ob ich damit gut durch den Winter komme.

Kommentiert vom hilda

Ich hatte das Glück, zu den 1.000 ausgewählten Testern zu gehören. Das Präparat kam gerade rechtzeitig – da ich gerade eine starke Erkältung hatte.
Im Paket waren 14 Ampullen sowie Gummibären für Kinder. Als erstes las ich mir das Informationsmaterial durch. Die Schrift hätte etwas größer sein können.
Es handelt sich bei der Aronia Beere nicht um eine Beerenfrucht, sondern um ein Kernobstgewächs. Da ich Allergikerin bin, hatte ich dbzgl. etwas Angst. Aber ich hatte keine Reaktionen auf das Kernobst.

Fakten: Laktosefrei, Glutenfrei, ohne Süßungsmittel, ohne künstl. Farbstoffe, mit vielen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, für Diabetiker geeignet.

Verdünnt sollte man die Ampullen zu sich nehmen, wenn man einen empfindlichen Magen hat. Gut, ich habe einen empfindlichen Magen. Also starte ich unverdünnt und warte ab, wann die Magenbeschwerden beginnen.

Start: Sa. 15.10.2016
Der Geschmack war bitter, herb, etwas trocken (vergleichbar mit Wein) und ein fruchtiger kräftiger Nachgeschmack.
An den darauf folgenden Tagen gewöhnte ich mich immer mehr an den Geschmack und fand es richtig lecker.
Am letzten Tag habe ich die Ampulle dann auch noch mal mit 150 ml Wasser verdünnt probiert. Mir hat der verdünnte Geschmack nicht so zugesagt. Es war sehr geschmacksneutral. Nun waren noch die Gummibären für Kinder übrig. In der kleinen Tüte waren 4 Stück drin. Zwei davon gab ich meinem Sohn, der die Beeren lecker fand. Anschl. aß ich die letzten beiden Gummibären und auch mir schmeckten diese sehr gut.

Fazit: Meine Erkältung ist von der Einnahme nicht weg gegangen, aber auch nicht schlimmer geworden. Mir haben die Ampullen, sowie die Gummibären von aronia sehr gut geschmeckt. Ich werde die Ampullen vermissen.

Kommentiert vom tuetenweise

Habe gestern die letzte Ampulle aronia+ eingenommen. Bei dem etwas herben Geschmack hatte ich kurz das Gefühl, dass sich der ganze Gaumen zusammenzieht; aber nicht unangenehm. Ich habe die Ampullen immer morgens nach dem Frühstück eingenommen. Bisher habe ich noch keine Anzeichen von einer ersten Herbsterkältung (was in den letzten Jahren mich meinst schon um diese Zeit geplagt hat). Aber allgemein fitter fühle ich mich leider auch nicht. Vielen Dank für den kostenlosen Test. Ich werde nach 2-3 Wochen nochmal eine Kur machen, in der Hoffnung, dass mich die jährliche Erkältung verschont.

Kommentiert vom alice502

Hallo
12 Tage sind vorbei ich kann nicht sagen das ich mich Heute wohler fühle oder fitter ich war vor dem Test Start ziemlich schnell müde und gestresst das ist heute auch noch der Fall den Geschmack finde ich sehr angenehm und echt Lecker

Kommentiert vom kai444

Ich habe mich total gefreut die Ampullen testen zu dürfen, allerdings musste ich jetzt leider abbrechen, da ich richtig erkrankt bin. Schwerer Virusinfekt und Brochitis. Mein Mann hat mich angesteckt. Muss jetzt Antibiotika nehmen und wenn das vorbei ist, starte ich noch mal neu. Ich hoffe dass die Kur mir dann hilft mein Immunsystem wieder richtig aufzubauen. Ein bisschen war ich schon enttäuscht, dass ich mich angesteckt habe, da ich die Kur schon eine Woche gemacht hatte, aber die Ampullen sind halt kein Wundermittel.

Kommentiert vom weleckes

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 03.05.2024
    koepfchen sagt: Wann kommt der Fragebogen zum Lotto test und das Testergeld Amazon Gutschein…
  • 11.04.2024
    Test sagt: Liebe Schnuppelpuppel, bei der Verifizierung durch den Ausweis handelt es sich um…
  • 10.04.2024
    Schnuppelpuppel sagt: Hallo, jetzt bin ich aber richtig erbost über Lottoland. Ich habe alles…
  • 09.04.2024
    Test sagt: Liebe Schuppelpuppel, liebe Petrahelene, super, dass Sie als Lottotesterin dabei sind. Es…
  • 08.04.2024
    Schnuppelpuppel sagt: Ich wurde auch als Lottotesterin ausgewählt, habe dann eingezahlt und jetzt ist…
Produkte und Marken
Der große Lotto-Test
X-Force Flex 15.60 Akku-Staubsauger
Liadin Reizdarm
Always Discreet
TENA Discreet Extra
Hormonfrei zu mehr Wohlbefinden im Intimbereich!
Probielle® Balance