fbpx

Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

ViruProtect® noch bis 29.10. testen und bewerten

ViruProtect® noch bis 29.10. testen und bewerten

1.000 Teilnehmer wurden ausgewählt und testen derzeit zusammen mit TestNow und BILD der FRAU das neue ViruProtect® Erkältungsspray. Wir freuen uns über die zahlreichen positiven Rückmeldungen und darüber, dass ViruProtect® schon viele Erklärungen verhindern und verkürzen konnte.

Noch bis zum 29.10. finden Sie den Fragebogen zur Bewertung in Ihrem persönlichen Log-In Bereich. Wir freuen uns auf Ihre Bewertung!

P.S.: Wir freuen uns auch sehr über Bewertungen im Blog. Diese fließen allerdings nicht in die offizielle Auswertung mit ein.

Weiterhin viel Freude mit ViruProtect® und eine gute Testwoche.

 

Ihr TestNow-Team

1 7 8 9 10

ich musste etwas lachen als das Produkt ankam.
Ich dachte „hhhmmm wann soll ich das den Testen“ und dann eine Woche später ging es dann mit leichten Halskribbeln los, da dachte ich „perfekt, du kannst mit Testen beginnen“. Ich muss vorweg sagen, eine Erkältung geht bei mir immer mit derben Halsschmerzen los bevor der Schnupfen kommt. ich habe ViruProtect dann 7Tage genutzt 3×2 Sprühstöße. danach war das Kribbeln dann weg und ich hatte keine weiteren schlimmen Halsschmerzen mehr. bei meinem Freund ging es dann natürlich auch los, ich hab ihm das auch gleich gegeben um zu gucken ob er das selbe sagt und ja er war auch total begeistert. wir haben das ganz und gar nicht erwartet, denn als ich angefangen habe und ich Geschmacklich an Zuckerwasser denken musste, sind wir doch schwer begeistert. Also ich werd es definitiv weiter nutzen und auch sehr gerne weiter empfehlen 🙂

4
Kommentiert vom niese86

Beim ersten Kratzen im Hals hat es schon mit 3x 2 Stößen gewirkt und nun nehme ich es 2 Wochen weiter….damit sich die Erkältung nicht ausbreitet.

5
Kommentiert vom liebherz44

Hier mein Blogbericht zu dem Produkt (leider war es nicht möglich, hier im Portal Bilder hochzuladen!):
https://sveatestetprodukte.blogspot.de/2017/10/stada-viru-protect-erkaltungsspray.html
Viele Grüße

3
Kommentiert vom Sveli1987

Erkältungsspray mit Wow-Effekt!

Anfangs war ich doch etwas skeptisch: Ein Erkältungsspray, das bei akuter Ansteckungsgefahr und den ersten Anzeichen einer Erkältung diese verhindern soll? Nun ja, wenn sich bei mir eine Erkältung mit einem leichten Kratzen im Hals ankündigt, habe ich normalerweise schon verloren und die Dinge nehmen ihren Lauf: Halsschmerzen, laufende Nase, usw.

So kam es dann auch, wie es kommen musste. Ich startete den Rückflug von Gran Canaria bei sonnigem Wetter und warmen 29 Grad und landete in Frankfurt bei ungemütlichen 9 Grad. Schon im Flugzeug verteilte die gut funktionierende Klimaanlage sämtliche Erkältungsviren meiner hustenden und niesenden Mitreisenden.

Wie nicht anders zu erwarten, hatte ich am nächsten Tag ein Kratzen im Hals und damit den besten Grund dem Erkältungsspray ViruProtect von STADA eine Chance zu geben.

Die Anwendung ist mehr als einfach. Man sprüht sich bis zu 6-mal am Tag alle zwei Stunden jeweils 2 Sprühstöße bei geöffnetem Mund in Richtung Rachen, so dass sich die leicht süßlich schmeckende Lösung wie ein Schutzschild über die Schleimhäute legen kann. ViruProtect kann übrigens an bis zu 30 aufeinanderfolgenden Tagen angewendet werden und ist auch für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Um meine aufkommende Erkältung abzuwehren, habe ich ViruProtect lediglich 4 x täglich eine Woche lang angewendet. Danach war von meinem Erkältungsanflug nichts mehr zu spüren – wow! Ich bin absolut begeistert von dieser Wirkung und kann ViruProtect von STADA guten Gewissens weiterempfehlen.

5
Kommentiert vom kuksi

Geschmacklich gut – beim ersten kratzen im Hals hat es mir wirklich geholfen !
Ein Produkt was man weiter empfehlen muss !

5
Kommentiert vom 6400

bei meinen Mann fing der Hals an zu kratzen und das unwohlsein mit Gliederschmerzen kam in der Nacht auch noch dazu, zum Glück wurde ich als Testerin auserwählt und mein Mann konnte gleich zwei sprüdosierungen nehmen, nach der zweiten Anwendung wurde es schon besser,am nächsten Tag waren die beschwerden so gut wie weg, ich werde es auf jeden Fall wiederbersorgen,,

5
Kommentiert vom putzimaus1

Einfache Handhabung.Beginnende Erkältungssymtome abgeklungen.

0
Kommentiert vom ConnyD

Mein Fazit nach der Anwendung über 7 Tage lang:

Die Anwendung durch Sprühstöße ist mir durch mein Allerheilmittel Tantum Verde (kenne ich aus Portugal. Mittlerweile gibt es das Mittel auch hier in Deutschland.) bereits hinreichend bekannt und diese empfinde ich als einfach und sehr gut wirksam. Tantum Verde wird vor allen Dingen gegen starke Halsschmerzen verwendet, bei der Halsbonbons nicht mehr wirken. Soweit ich weiß, war Tantum Verde nicht gegen die Erkältung allgemein gedacht. Daher war dieses Wirkversprechen von ViruProtect® schon neu für mich und ich war gespannt, ob die nahende Erkältung abgewendet werden konnte.

Aber eigentlich kann man immer schlecht die Wirkweise von Medikamenten vergleichen oder bewerten, denn man weiß ja nicht, wie lange die Erkältung ohne diese Medikamente angedauert hätte oder ob sie leichter verlaufen wäre. Daher bin ich immer sehr vorsichtig mit solchen Anmaßungen. Ich kann meine Erkältung (ja, sie ist trotz Anwendung ausgebrochen!!!) nur mit meinen bisherigen vergleichen.

Sonst hatte ich immer Halsschmerzen und stark angeschwollene Nasenschleimhäute. Mit der Anwendung von ViruProtect® hatte ich das Gefühl, dass sie etwas leichter verlaufen ist. Trotzdem bin ich nach einer Woche immer noch nicht ganz wieder auf dem Damm: Ich habe immer noch mit einem starken Husten zu kämpfen.

Daher kann ich leider keine abschließende positive Bewertung vergeben. Auch finde ich nicht, dass die Packung genügend für 3 Erkältungszyklen ist, denn ich habe sie 7 Tage lang 3-6 x täglich wie empfohlen angewendet und das Spray ist fast leer.

Mein Blogpost dazu geht morgen hier live:
https://raphaelaswelt.wordpress.com/2017/10/29/produkttest-viru-protect-erkaeltungsspray

3
Kommentiert vom raphaela_2000

Ich kann das Spray ja nur bewerten ,wenn eine richtige Erkältung im Anzug ist. Dies war bis jetzt glücklicherweise noch nicht der Fall. Es war nur 1 Tag , wo ich geniest hatte und etwas Schmerzen beim Schlucken hatte. Ich nahm direkt das Spray und sprühte an 2 Tagen je 3x 2 Stösse.Dann hatte ich keinerlei Beschwerden mehr. Ob es jetzt Zufall war oder die Wirkung des Sprays kann ich nicht beurteilen. Da ich immer oft erkältet bin ,kommt es vielleicht doch noch zum Einsatz und kann zeigen ,ob es hält ,was es verspricht . Ausserdem habe ich ja noch Mann und 2 Kinder und eine abwehrgeschwächte Mutter. Also schauen wir mal .

4
Kommentiert vom cocopie69

Also das sich bei meinem Sohn eine Erkältung oder Virus angebahnt hat ist es
wirklich sehr willkommen gewesen. Es war eine rasche Linderung nach kurzer
Zeit möglich

0
Kommentiert vom marionjarchow

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 18.06.2024
    duke05 sagt: Bisher habe ich meinen Amazon Gutschein noch nicht erhalten- der Fragebogen wurde…
  • 21.05.2024
    Margit sagt: Danke, jetzt ist der 10€ Amazongutschein angekommen.
  • 21.05.2024
    Margit sagt: Hallo, ich warte noch immer auf meinen Amazongutschein! Habe aber alles erledigt.
  • 03.05.2024
    koepfchen sagt: Wann kommt der Fragebogen zum Lotto test und das Testergeld Amazon Gutschein…
  • 11.04.2024
    Test sagt: Liebe Schnuppelpuppel, bei der Verifizierung durch den Ausweis handelt es sich um…
Produkte und Marken
Der große Lotto-Test
X-Force Flex 15.60 Akku-Staubsauger
Liadin Reizdarm
Always Discreet
TENA Discreet Extra
Hormonfrei zu mehr Wohlbefinden im Intimbereich!
Probielle® Balance