fbpx

Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

Bis zum 27.05. Fragebogen ausfüllen und die Basentabs pH-balance Pascoe® bewerten

Die Testphase endet am Sonntag, den 27.05., um 0:00 Uhr. Bitte füllen Sie bis dahin den Bewertungsfragebogen aus, den Sie in Ihrem persönlichen Login-Bereich finden.

Wir freuen uns außerdem über Ihre Kommentare im Blog. Berichten Sie uns gerne von Ihren Erfahrungen mit den Basentabs pH-balance Pascoe®.

P.S. Die Bewertung im Blog fließt nicht in die offizielle Auswertung mit ein. Bitte nehmen Sie sich daher kurz Zeit und füllen Sie den Bewertungsfragebogen in Ihrem Login-Bereich aus.

Vielen Dank fürs Testen. Wir freuen uns auf Ihre Bewertungen!

1 8 9 10 11

Mein PH Wert ist endlich wieder im grünen Bereich. Aber dafür habe ich (mit den Tabs) fast 4 Wochen gebraucht.Ich habe viel weniger Muskelschmerzen und hatte gar nicht vermutet dass auch da ein Zusammenhang zu Übersäuerten bestehen kann.
Mein stiller Reflux ist auch sehr viel besser geweorden.Fazit:icvh bin zufrieden mit dem Ergebnis und ich werde mich weiter mehr mit meinem Körper und dessen Gesundheit beschäftigen.

5
Kommentiert vom male8

Nach ca. 2 Wochen habe ich mich wesentlich besser gefühlt. Ich werde das Produkt weiter verwenden!

5
Kommentiert vom codylein1

Ich habe mich sehr gefreut als ich erfahren habe, dass ich die Basentabs pH-balance Pascoe testen darf.
In meinem Umfeld ist der Säure-Basen-Haushalt ein großes Thema. Ich gebe zu, dass ich diesbezüglich bis vor dem Produkttest recht unwissend war.
Einige Tage nach der „Zusage“ kam das umfangreiche Testpaket bei mir an… DANKE!
Neugierig wie ich war habe ich es sofort ausgepackt und nachdem ich die Broschüre studiert hatte, habe ich noch am gleichen Tag mit dem Testen begonnen.
Auch die 10 Musterpackungen hatte ich ratzfatz in meinem Umfeld verteilt.
Fazit:
Die Anwendung und die Einnahme ist denkbar einfach. Die Tabs lassen sich aufgrund der Form und Größe gut schlucken.
Ich finde es immer schwer, ein Nahrungsergänzungsmittel zu bewerten. Deshalb möchte ich an dieser Stelle klarstellen, dass ich hier meine subjektive Meinung zu dem Produkt abgebe.
Ich nehme die Basentabs inzwischen seit ca. 3 Wochen ein und vertrage sie sehr gut.
Bereits nach wenigen Tagen hatte sich mein ph-Wert verändert und ich fühlte mich gesund, fit und voller Energie.
Außerdem kann ich nachts besser schlafen und wache morgens erholter auf. Das liegt sicherlich auch daran, dass meine nächtlichen Wadenkrämpfe verschwunden sind… oder sich zumindest sehr gebessert haben.
Toll!
Ich empfehle die Basentabs pH-balance Pascoe gern weiter und habe deshalb bereits online von dem Produkttest berichtet.

5
Kommentiert vom achatsonne

Ich bin sehr Dankbar das ich bei den Test dabei sein konnte.
Mein Körper dankt es .
Meine Laborwerte waren schon lange nicht mehr so gut wie jetzt.
Meine Harnwerte sind wieder im grünen Bereich.
Und meinem Augendruck ist W wie weg und G wie ganz weg.
So ein Akku brauchte ich.
Gesunde Ernährung ist aber weiterhin wichtig.
Vielen lieben Dank.

0
Kommentiert vom Clowe

So, nun habe ich eine Weile getestet…Mein Fazit: meine Werte sind laut Teststreifen ein wenig besser geworden. Allerdings finde ich die Einnahme von drei mal täglich zwei Tabletten recht viel und werde das auf Dauer auch nicht durchhalten. Außerdem habe ich bei einer so starken Einnahme Probleme mit meiner Verdauung bekommen, also werde ich die Dosierung auf alle Fälle reduzieren.

4
Kommentiert vom minou22

Bevor ich die ersten Tabletten genommen hatte,war mein ph Wert im grünen Bereich.
gleich nach dem ersten Tag war ich immer im gelben sauren Bereich.
Fand ich sehr merkwürdig. HAbe ich mal einen tag ausgesetzt war es besser.
Habe jetzt ca 1 Woche ausgesetzt,aber fange morgen noch einmal an.Auch sonst habe ich leider keine Verbesserung meines Befindens festgestellt, aber ich gebe den tabletten noch eine Chance.
Finde allerdings 3 Tabletten drei mal täglich sehr sehr mühsam.

3
Kommentiert vom petrazz

Ich fühle mich schon fitter und bilde mir sogar ein, dass ich besser (klarer) sehen kann (ich bin kurzsichtig). Für mich wäre 1 x am Tag 1 Tablette viel bequemer. Ab und an habe ich, meist wenn ich abends unterwegs war, die Tabletten vergessen.

4
Kommentiert vom super4126

In der kurzen Zeit der Anwendung konnte ich keine dauerhafte Veränderung feststellen.
Aber die Tabs haben mein Sodbrennen deutlich reduziert.

3
Kommentiert vom wurm67

zu Beginn war ich ganz schön übersäuert. Bin dankbar das ich testen durfte, die Werte haben sich verbessert.

5
Kommentiert vom SonjaR

Zu Beginn waren meine ph-Werte absolut sauer. Schon nach 2 Tagen waren die Werte deutlich besser und blieben über die Testdauer im angestrebten Bereich. Nach einigen Tagen habe ich mich auch irgendwie fitter gefühlt. Ich werde die Basentabs weiter verwenden.

0
Kommentiert vom jomajema

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 17.05.2022
    Claudia84 sagt: Mein Lieblingshelfer im Alltag!!Bin immer noch begeistert,und sauge so gerne mit diesem…
  • 17.05.2022
    Charly8472 sagt: Ich bin begeistert, nicht nur von der Saugleistung, das viele Zubehör, vor…
  • 17.05.2022
    Britta Frankfurt sagt: selten sprachlos - aber heute musste ich echt nach luft schnappen. den…
  • 15.05.2022
    Checkermichael sagt: Gestern das ganze Auto mit dem X-Force-Flex ausgesaugt. Der flexible Schlauchaufsatz hat…
  • 12.05.2022
    Eugenia23 sagt: Einfach Klasse!! So ein Staubsauger habe ich noch nie gehabt oder getestet!…
Produkte und Marken
X-Force Flex 15.60 Akku-Staubsauger
Liadin Reizdarm
Always Discreet
TENA Discreet Extra
Hormonfrei zu mehr Wohlbefinden im Intimbereich!
Probielle® Balance
Alflorex®