fbpx

Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

Alflorex®: Halbzeit der Testphase

Alflorex®: Halbzeit der Testphase

Vielen Dank für die bisherigen Kommentare. Wir freuen uns sehr über die positiven Berichte zu Alflorex®.

Für ein optimales Ergebnis sollte täglich 1 Kapsel über eine Zeitraum von mindestens 4 Wochen eingenommen werden.

Die Hälfte der Testphase ist jetzt vorbei. Aber auch wenn noch bis zum 16.10. getestet wird, wollten wir wissen: wie geht es Ihnen bisher? Merken Sie schon Veränderungen?

Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen.

 

P.S. Ab dem 04.10. finden Sie den offiziellen Fragebogen zur Bewertung in Ihrem persönlichen Login-Bereich. Ihre Meinung zählt! Wir bitten Sie diesen bis zum 16.10., 24:00 Uhr, auszufüllen, da die Testphase dann endet und die Fragebögen ausgewertet werden.

Vielen Dank!

 

Die Bewertungen, die wir von Ihnen im Blog erhalten, zählen nicht zur offiziellen Bewertung dazu. Hierfür gibt es einen extra von Alflorex® erstellten Fragebogen.

1 6 7 8 9 10 11

Auf alle Fälle kann ich jetzt besser und regelmäßiger auf die Toilette gehen. Vor der Einnahme konnte ich nur so zwei bis dreimal in der Woche gehen. Die Verhärtungen sind weg und der Stuhl ist auf alle Fälle weicher und regelmäßiger geworden. Den einzigen Nachteil den ich empfinde sind die sehr häufigen Blähungen, die ich vorher nicht gehabt habe. Ich habe angenommen das diese nach eine Weile weggehen, aber diese sind jetzt auch noch in der Schlussphase vorhanden. Daher gibt es einen Stern Abzug.

4
Kommentiert vom Esmarelda1

Ich nehme das Mittel schon einige Zeit und bin begeistert. Die Beschwerden sind deutlich zurück gegangen. Ich kann es nur empfehlen.

5
Kommentiert vom Birkenhof

Am Anfang der Einnahme kam es zuerst zur Verschlimmerung der Symptome. Nach ca. 1 Woche war ich überrascht, wie gut es mir ging. Ich hatte keine Schmerzen und kein Durchfall mehr. Werde mir die Tabletten nachkaufen.

5
Kommentiert vom Bivo

Ich habe das Produkt regelmäßig ca. 2 Wochen genommen. Geholfen hat es mir leider überhaupt nicht. Es war beschrieben das sich der Darm erst umgewöhnen muss und es ein paar Tage dauert. Ich habe von dem Produkt starke Bauchkrämpfe und auch Durchfall bekommen der statt besser immer schlimmer wurde. Deshalb habe ich das Produkt dann abgesetzt. Es hat danach noch Tage gedauert bis die Krämpfe und der Durchfall dann immer besser wurden. Also für mich ist dieses Produkt leider nicht geeignet.

0
Kommentiert vom Jessipatrick

Ich habe sie auch regelmäßig eingenommen und nachdem ich jetzt nicht mehr so viele Schmerzmittel einnehmen muss hat sich mein Darm wieder etwas reguliert.Werde wahrscheinlich auch eine Packung nachkaufen.

4
Kommentiert vom Sigorney

Das Mittel ist in der Einnahme gut verträglich und zeigte bei mir bereits nach 7 Tage Einnahmedauer die erste Wirkung. Habe bereits eine zweite Packung gekauft und werde auch diese komplett aufbrauchen. Laut meiner Apothekerin sollte man nach einer Dauereinnahme von 6 Monaten eine Pause einlegen um zu schauen, ob sich der Darm generell erholt hat und auch ohne Medikament auskommt.

5
Kommentiert vom Valerie

Ich habe das Mittel jetzt seit 3 Wochen eingenommen und merke leider keine große Veränderung. Nur der Blähbauch ist seitdem zurückgegangen, was nicht an einer anderen Ernährung liegt.

0
Kommentiert vom Princessin22

Ich nehme Alflorex nun seit knapp drei Wochen, merke aber eigentlich noch nichts. Ich dachte, sie würden mir helfen, da ich einen sehr empfindlichen Magen-Darm-Trakt habe (keinen diagnostizierten Reizdarm) und häufig mit Völlegefühl, aufgeblähtem Bauch und Krämpfen zu kämpfen habe. Zudem hatte ich eine Unterleib-OP, die meinem Darm auch nicht gut tat.

3
Kommentiert vom bibi77

Ich nehme das Diabetesmittel Metformin und was da passiert ist jedem klar der es auch nehmen muss.
Mit dem Zusatz von Alflorex® kann ich aber gewisse Momente steuern.
Was mich wieder normal am Altag teilnehmen lässt.
Ansonsten sind mir keine Nebenwirkungen aufgefallen, und ich bin durch weg sehr sehr sehr zufrieden.

5
Kommentiert vom Svenja

Die erste Zeit der Umstellung war etwas gewöhnungsbedürftig, aber mir und meinem Wohlbefinden hat das Produkt gut getan. Seitdem keine Krämpfe mehr.

4
Kommentiert vom mellibill

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 19.09.2021
    Navena sagt: Ich konnte mich mit dem Präparat nicht wirklich anfreunden, da ich den…
  • 19.09.2021
    fee63 sagt: Ich fand das Projekt sehr interessant. Leider fand ich den Geschmack sehr…
  • 19.09.2021
    Jessi2021 sagt: Danke, dass ich Liadin Reizdarm testen durfte! Anfangs hatte ich das Gefühl,…
  • 19.09.2021
    GeHa sagt: Ich bin dankbar dafür d. ich Liadin testen durfte. Nach bereits 3…
  • 18.09.2021
    BF4711 sagt: Ich bin sehr sehr froh, dass ich bei diesem Test mitmachen durfte…
Produkte und Marken
Liadin Reizdarm
Abbott – FreeStyle Libre 2
Always Discreet
Hormonfrei zu mehr Wohlbefinden im Intimbereich!
Probielle® Balance
Alflorex®
Basentabs pH-balance Pascoe®