Jetzt kostenlos die Trends von morgen testen!

– geschrieben von TestNow_Team

smartlife Tipp: Der innere Schweinehund

smartlife Tipp: Der innere Schweinehund

Kennen Sie Ihren Schweinehund? Jeder von uns hat einen, aber was ist eigentlich ein innerer Schweinehund und wie trickst man ihn aus? Bei uns im Team gehen die Meinungen auseinander. Wie es aussieht, gibt es sowohl kleine als auch große und eigentlich ganz nette Schweinehunde. Manche sind fies, manche leicht zu bändigen. Unsere Kollegin nennt ihren beispielsweise Alf.

Haben auch Sie einen besonderen inneren Schweinehund? Hat er vielleicht auch einen Namen? Und was tun Sie um ihn zu besiegen? Oder haben Sie sich mit ihm und seinen Ausschweifungen arrangiert? Erzählen Sie uns hier von Ihren Erfahrungen!

Ich habe in 14 Tagen mit Smartlife ca.5 Kilo abgenommen. Jetzt fühle ich mich besser.Das Zeug hat mir gut geschmeckt.

0
Kommentiert vom Bentley

Oh ja wer kennt diesen gemeinen kleinen Kerl nicht.
Ich habe es nicht ganz durchgehalten, ich habe leider immer wieder recht schnell Hunger nach dem Shake – so richtig sättigen tut der Trink nicht und ich helfe mir dann mit Gurken, Tomaten und Co.

0
Kommentiert vom ricitavi

Ja, auch ich habe Smartlife über einen längeren Zeitraum immer mal wieder als eine Mahlzeit zu mir genommen. Der Geschmack ist sehr neutral. Allerdings werde ich von so einer Portion gar nicht lange satt. Schade….
Letztendlich fange ich doch dann wieder an irgendetwas noch zusätzlich zu essen….
Gerade, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, habe ich den größten Hunger. Zum Überbrücken erst einmal ein Glas Smartlife und nach einer Stunde ist der Hunger wieder da!!!
aber Gewichtsmäßig hat es wirklich schon was gebracht. Ich habe etwas über 2 kg abgenommen. Und auch darauf bin ich sehr stolz.

0
Kommentiert vom Hundsuse

So, nun habe ich bereits einige Tage hinter mir, aber irgendwie kann mich der Geschmack immer noch nicht richtig überzeugen. Ich bin zwar teilweise (morgens und mittags) richtig satt, nur abends hab ich immer noch hunger. Verfeinere die Mahlzeit immer mit frischen Beeren, da ich es ansonsten nicht so lecker finde. Ich hoffe da wird noch was verbessert. Auch finde ich den Geschmack sehr süß, aber wenn es hilft !!!! Bis jetzt habe ich mich noch nicht auf die Waage gestellt. Das Erlebnis will ich mir noch etwas aufsparen. aber ich merke schon, dass meine Hosen weiter geworden sind, was mit Sicherheit nicht am Stoff liegt. Na, dann warten wir mal ab

0
Kommentiert vom Flecky

Habe Smartlife getrunken, allerdings nur beim 1. mal pur. Danach gab ich zu jeder Portion „etwas“ Geschmack dazu in Form von Bananenpulver, pürierten Obst oder nur Süßstoff.
Smartlife ist sehr einfach in der Anwendung und läßt sich sehr gut trinken. Mein Sättigungsgefühl war nach jeder Portion perfekt.
Und obwohl ich aus gesundheitlichen Gründen mich nicht stur an die Gebrauchsanweisung halten konnte, bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Habe in den 2 Wochen — trotz mehreren „Sünden“ ——-7 kg abgenommen

0
Kommentiert vom volmac

Häufig ist es gar nicht einfach ihn zu besiegen. Dank des Testes musste ich ja nun und endlich mit der Diät beginnen. Auch motiviert ein Erfolg, das nächste Mal den Schweinehund zu besiegen. Ist es allerdings nicht wirklich relevant, lasse ich schon mal Fünfe gerade sein. Insgesamt bemühe ich mich aber, meine Pläne auch durchzuführen, denn es macht mich anschließend zufrieden, wieder eine Herausforderung angenommen und erfolgreich durchgeführt zu haben

0
Kommentiert vom sternchen04

Jeder Tag ist ein neuer Kampf um den inneren Schweinehund zu besiegen. Manchmal gelingt es und manchmal nicht. Auf jeden Fall möchte ich den inneren Schweinehund in der Testphase der smartlife Vitakost-Diät in die Wüste schicken. Mal schauen, ob es gelingt.
Der Wille ist da!

0
Kommentiert vom smarty

Den inneren Schweinehund zu besiegen, ist gar nicht so leicht. Manchmal kann man das, wenn man einen festen und starken Willen hat. Aber hin und wieder gebe ich ihm auch nach .. Sonst werde ich immer unzufriedener und ich will ja noch erträglich für meine Mitmenschen sein. Was nützt ein schöner (An-) Schein, wenn man stets innerlich so unzufrieden ist und das an seinen Mitmenschen auslässt? Die goldene Mitte scheint für mich da die beste Lösung zu sein. Pläne zu machen ist wichtig, aber nicht um jeden Preis, sondern auch mal “ alle 5 gerade sein zu lassen,“ macht uns Menschen doch aus.

0
xxPanther
Kommentiert vom xxPanther

Schreiben Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

  • 18.10.2017
    hilda sagt: habe das Testpaket erhalten und konnte jedoch erst heute damit beginnen, ich…
  • 18.10.2017
    Babybob1 sagt: Ich finde das Spray sehr gut, da ich mit 120 Menschen zusammen…
  • 17.10.2017
    JueSy sagt: Ohje! Meinen Mann hat es richtig erwischt. Halsschmerzen, Husten, Nase läuft, einmal…
  • 17.10.2017
    Petra25 sagt: Heute habe ich das Päckchen bekommen und werde es gleich ausprobieren. Nachdem…
  • 17.10.2017
    Luckytears sagt: Die letzten warmen Tage verabschieden sich gerade und die nahende Erkältung sagt…
Produkte und Marken
ViruProtect®
TENA Lady Discreet
aronia+
HARIBO SAUER GOLDBÄREN
smartlife VITAKOST Diät
sonnenklar – Urlaub in Ägypten
Kabel Deutschland